Sparkasse in Barkhausen nach Coronapause wieder geöffnet

Sparkasse in Barkhausen nach Coronapause wieder geöffnet

Zeit für umfangreiche Renovierungsmaßnahmen genutzt

Heller, freundlicher und an die aktuellen Kundenbedürfnisse angepasst, so präsentiert sich die runderneuerte Sparkassenfiliale in Barkhausen nach der coronabedingten Auszeit seinen Besuchern. Auf die Kunden die warten im Inneren einige Neuerungen, wie beispielsweise ein neuer Servicebereich, renovierte diskrete Beratungsräume und eine einladende Atmosphäre, die den Ansprüchen an ein modernes Kreditinstitut gerecht werden. Die Renovierung während der Coronazeit sei ein Bekenntnis zur flächendeckenden Präsenz und der damit verbundenen persönlichen Kundennähe. Wenngleich die Anforderungen, die die Kunden an die Sparkasse stellen, sich in der letzten Zeit verändert haben. „Im Zeitalter der Digitalisierung möchten Kunden ihre Bankgeschäfte unabhängig von Zeit und Ort abwickeln. Dem werden wir mit unseren digitalen Finanzangeboten natürlich auch gerecht. Aber selbstverständlich gehört auch der persönliche Service und die individuelle Beratung vor Ort weiterhin zur Sparkassen-DNA, auf die unsere Kunden weiter großen Wert legen“, so Rainer Janke, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Bad Oeynhausen - Porta Westfalica. Mit der Wiedereröffnung haben sich auch die Öffnungszeiten der Sparkasse in Barkhausen geändert. Das bekannte Service-Team ist montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 18.30 Uhr vor Ort erreichbar.

Anzeige Sparkasse

| Anzeigen PW Start


Anzeige Provinzial Witt

| Anzeigen PW Start


Anzeige Pausenschmaus

| Anzeigen PW Start


Anzeige Julmi

| Anzeigen PW Start


Anzeige Ergotherapie Besch

| Anzeigen PW Start


Anzeige Frohwitter Wehage

| Anzeigen PW Start


Anzeige Kuhn

| Anzeigen PW Start


Anzeige Niessig

| Anzeigen PW Start