Scharfe Kritik am Landrat

Scharfe Kritik am Landrat

Der Bundestagsabgeordnete und FDP Kreisvorsitzende Frank Schäffler hat nach unserer Berichterstattung über ein bisher unbekanntes Papier zur Kampa-Halle mit scharfer Kritik reagiert.

In einer Mail an unsere Redaktion schreibt Schäffler:

„Es zeigt sich erneut, dass Landrat Niermann nicht mit offenen Karten gespielt hat und nach wie vor nur scheibchenweise die Öffentlichkeit und den Kreistag informiert. Die große Koalition aus SPD und CDU im Kreistag muss sich vorwerfen lassen, dass sie die Entscheidung zur Stilllegung der Kampa-Halle im vergangenen Jahr ohne Not durchgepeitscht hat. Jetzt muss der „Reset-Knopf“ gedrückt werden und die Lage neu bewertet werden. Auch ein Weiterbetrieb oder ein vorübergehender Weiterbetrieb der Kampa-Halle dürfen keine Tabus sein. Wir sehen uns als FDP bestätigt, den damaligen Kreistagsbeschluss nicht mitgetragen zu haben. Denn ohne klare Grundlagen und transparente Informationen können weder Kreistag noch der Stadtrat in Minden richtige Beschlüsse fassen."

Mit dieser Reaktion bezieht sich Frank Schäffler auf diese Berichte:

"Politik muss die Lage neu bewerten"

"Bei diesem Thema gibt keiner eine gute Figur ab"

 

Foto: Frank Schäffler im Bundestag (Lichtblick/Achim Melde)

Anzeige Sparkasse

| Anzeigen PW Start


Anzeige Provinzial Witt

| Anzeigen PW Start


Anzeige Pausenschmaus

| Anzeigen PW Start


Anzeige Julmi

| Anzeigen PW Start


Anzeige Ergotherapie Besch

| Anzeigen PW Start


Anzeige Frohwitter Wehage

| Anzeigen PW Start


Anzeige Kuhn

| Anzeigen PW Start


Anzeige Niessig

| Anzeigen PW Start


Letzte News

  • 23 Oct
    Keine Hausberger Hütte

    Veranstalter sagt Mini-Weihnachtsmarkt ab. Der vermutlich kleinste Weihnachtsmarkt in Deutschland findet in diesem Jahr nicht statt. Der Vorstand und...

  • 23 Oct
    Die Schönheit im Blick

    Fotografien und Drechselarbeiten. „Von Einzelstücken und zweiten Blicken“ heißt eine Gemeinschaftsausstellung des Fotografen Ekhard Franke und des...

  • 23 Oct
    Es ist wichtig, dass der Ort gezeigt wird

    NRW-Stiftung fördert Dachs 1 mit 40.000 Euro. Der Verein KZ-Gedenk- und Dokumentationsstätte Porta Westfalica e.V. erhält für die technische Sicherung...

  • 23 Oct
    Wandern im Mühlenkreis

    Karte zur neuen Beschilderung erhältlich. Wandern und Naturerleben liegen im Trend und werden jedes Jahr beliebter. Das Wiehen- und Wesergebirge ist...

  • 23 Oct
    Sticheleien im Stadttheater

    Gala zur Verleihung des Mindener Kabarettförderpreises. Der Kabarettförderpreis „Mindener Stichling“ geht in diesem Jahr an den Poetry-Slammer...